Projektdetail

Diaglas Döbern: Netzberechnung, Dimensionierung und Netzoptimierung

 

Auf einen Blick

Branche: Elektrische Energietechnik
Kunde: Diaglas Döbern GmbH
Projekt: Netzberechnung, Erstellung des vollständigen Netzmodells und umfassende Netz-Simulation
Besonderheiten: Über die Netzberechnung hinaus wurde ASCORI mit der Wahrnehmung der Aufgaben der verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK) im Werk betraut.
Projektlaufzeit: Juni 2017 bis Juli 2018

 

Ausgangssituation und Ziele: Ursprünglich ein Dienstleistungsunternehmen für die Glasindustrie hat sich Diaglas im brandenburgischen Döbern inzwischen auf die Herstellung von Diamantwerkzeugen – überwiegend für die Glasindustrie – spezialisiert. Die in Döbern hergestellten Werkzeuge werden heute weltweit verkauft. Unter anderem bedingt durch den Bau einer neuen Kantine sowie als Grundlage für Erweiterungspläne der Produktion sollten das Netz berechnet und ein Netzmodell erstellt werden.

Projektumfang: Die Experten von ASCORI dokumentierten zunächst den Istzustand in Döbern. Auf der Grundlage von Kurzschlussstrom- und Lastflussberechnung, einer Ermittlung der Betriebsmittelauslastung und der Spannungsverteilung sowie der Überprüfung der korrekten Auslegung der Betriebsmittel und Schaltanlagen wurden Netzumbau-Szenarien zur Herstellung der Kurzschlussfestigkeit und Anlagensicherheit erstellt. Auch eine Blindleistungskompensationsanlage wurde geplant und deren Montage durch ASCORI begleitet.

Da Diaglas den Produktionsstandort Döbern weiter auszubauen plant, führten die Ingenieure von ASCORI Netzberechnung und Simulationen für zukünftige Produktionserweiterungen durch. Dabei wurden eine geplante Dachphotovoltaik-Anlage sowie ein Energiespeicher einbezogen. Im Zuge einer geplanten ISO 9001-Zertifizierung bestellte man darüber hinaus ASCORI zur Wahrnehmung der Aufgaben der verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK) im Werk Döbern.

Ergebnisse und Ausblick: Nachdem Messungen und Berechnungen von ASCORI eine Netzüberlastung ergeben hatten, baute man das Netz um. Die Ergebnisse der Netzberechnung werden darüber hinaus auch Planungsgrundlage für eine neue Produktionshalle mit auf dem Dach installierter Photovoltaik-Anlage sein.

Fragen? Kontaktieren Sie uns!
mkarcherDiaglas Döbern